Kaffeetante

Inhaber: Torben Tamoschus

Weltbester Espresso auf Achse. Märkte, Messen, Events, Firmen- und Privatveranstaltungen.

  • Stubbenstock 17,
    28779 Bremen

  • Telefon:  0421 / 20 81 10 78
    Telefax:  0421 / 20 81 10 79
    Mobil: 0179 / 53 32 51 5
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Webseite: www.kaffeetante-bremen.de
    Facebook: www.facebook.com/KaffeetanteBremen
    Twitter: N/A
    Google : N/A
    Sonstige: N/A

  • Öffnungszeiten:

    sehr flexibel

Hallo und hereinspaziert... ;-)

Wir sind die Kaffeetante - sicherlich nicht Bremens kleinster, aber wahrscheinlich Bremens kompaktester, schnellster, schickster, hinguckigster, häufigstfotografierter, möglicherweise sogar leckerster und unterm Strich ungewöhnlichster mobiler Coffee-Shop. Neben den obigen, nur zum Teil selbstverliehenen Superlativen sind wir vor allem Eines..: nämlich hier und da ein klein wenig anders!

Wir haben uns gegen das handelsübliche Konzept „Kaffeemaschine-auf-Dreirad“ entschieden, obwohl dies im Allgemeinen als originell empfunden wird (tatsächlich gibt es diese Kombination hundertfach). Stattdessen haben wir uns die Freiheit genommen, das (vierte!) Rad neu zu erfinden. Auf den Niedlichkeits-Faktor müssen wir somit zwar verzichten, dafür haben wir an anderer Stelle ein paar Asse im Ärmel.

Wir sind schnell, flexibel, sehr beweglich, langstreckentauglich und dank unseres Anhängers auch für mehrere Tage am Stück „auswärts“ einsatzfähig. Wir verfügen über Kühlschränke, Abwaschmöglichkeiten, eigenen Strom, sowie eine eigene Wasserversorgung. Ach ja... eine Siebträgermaschine hat auch noch hineingepasst, ebenso ein vollwertiger Tresen. All dies unter einem Dach auf vier Rädern.

Insgesamt sind wir mit diesem Konzept mindestens in der buten-und-binnen-Bremer Region ein Unikum... und wir sind mit Sicherheit der einzige mobile Coffee-Shop weit und breit, der auch auf dem abgelegensten Deich oder dem letzten Waldweg einen guten Latte Macchiato zubereiten kann – dem Akku sei Dank! Wenn das nicht anders ist...!?!?

Für „etwas anders“ haben wir uns auch hinsichtlich unseres Kaffees entschieden. Häufig wird für Cappuccino & Co reflexartig auf Espressi der bekannten internationalen Großröster zurückgegriffen - Massenware mit klangvollen Namen, oft leider von zweifelhafter Qualität. Für uns als Eingeborene einer Kaffeestadt war jedoch klar, dass ein regionales Produkt Pflicht ist. Letztlich haben sich unsere Geschmacksnerven für „Lloyd Caffee“ aus Bremen entschieden – handgelesen, handgeröstet und kaffeetantenhandgemacht. Auch unser Mini-Sortiment Tee stammt aus der Hansestadt (Althaus).

Unter der Woche haben wir unsere festen Stationen auf den Grünmärkten in Vegesack und Bremerhaven-Geestemünde gefunden, wo wir uns eines stetig wachsenden, sehr treuen Stammpublikums erfreuen, welches - und dies ist letztlich das Wichtigste von ALLEM - voll des Lobes für unseren Kaffee ist. Wo Sie uns sonst noch finden, verrät Ihnen tagesaktuell unser Fahrplan auf

Zum Seitenanfang